8 Disco-Kugel Segel durch laser handschuhe konnte zu einem nahe gelegenen Stern fliegen

 

Disco-Kugel Segel durch laser handschuhe könnte zu einem nahe gelegenen Stern fliegen

Kegelförmige Segel sind so im letzten Jahr. Wenn wir wirklich Sonden außerhalb unseres Sonnensystems senden wollen, können sphärische Segel der Weg zu gehen.

Zu Beginn dieses Jahres Milliardär Yuri Milner angekündigt Durchbruch Starshot, einen ehrgeizigen Plan winzige Sonden durch den Raum zu einem Fünftel der Lichtgeschwindigkeit zu beschleunigen. Bei dieser Geschwindigkeit, eine interstellare Sonde könnte unser nächster Nachbarsternsystem in nur 20 Jahren erreichen, das Senden von Bildern von irgendetwas zurück interessant, wenn es angekommen.

Die LightSail Raumschiff zeigte im vergangenen Jahr erfolgreich, dass es möglich ist, für Sonnensegel Raumschiff mit Sonnenstrahlen zu treiben. Aber die knifflige Geschwindigkeiten für interstellare Reisen erforderlich ist, um zu erreichen, könnte es besser sein, das Raumschiff mit High-Power-Laserpointer 10000mw von der Erde geschossen zu schieben. Das Prinzip ist das gleiche, aber das Design des Segels wird völlig anders aussehen.

Eine Herausforderung für den Durchbruch Starshot-Projekt wird die Ausrichtung des Segels werden halten gerade richtig in Bezug auf den Laserstrahl, der sie antreibt. “Eine naheliegende Lösung ist es, eine On-Board-Anpassungssystem, das ständig das Segel mit Blick auf den richtigen Weg halten würde”, sagt Zachary Manchester an der Harvard University, ein Mitglied des beratenden Ausschusses hinter dem Projekt. “Aber das würde erhebliche Komplexität und Masse auf dem Raumschiff hinzufügen.”

Stattdessen hat er und sein Kollege in Harvard, Abraham Loeb, schlagen einen neuen Ansatz für das Segel-und laserpointer rot. Ein Teil davon beinhaltet die Verwendung einer sphärischen Segel anstatt die Kegelform, die andere zuvor vorgeschlagen haben, helfen, Orientierungsprobleme durch eine Kugel der Symmetrie zu lösen.

“Ich an den vorgeschlagenen Laser fahrend Segel sah und fand heraus, dass keiner von ihnen würde sehr stabil sein”, sagt Manchester. “Aber ich fand, dass ein kugelförmiges Segel wäre, und es ist sehr elegant.”

Ein solches Segel würde viel wie eine interstellare Discokugel schauen, mit der Sonde in der Mitte versteckt. Wenn ein Laserstrahl seinen schlanken spiegelartigen Oberfläche treffen, würde das Licht abprallen und die Sonde vor sich her schieben.

Der Strahl verwendet würde schwächsten in seiner Mitte und am stärksten an seinen Außenkanten sein. Auf diese Weise, wenn die Sonde leicht aus der Bahn bewegt wird, die Erhöhung der Laserstärke würde seine Bewegung zu stabilisieren.

“Die Idee ist, dass die Sonde automatisch selbst zu korrigieren. Wenn es etwas nach links schwenkt, wird die Form des Strahls und das Segel es leicht nach rechts zurück zwingen “, sagt Manchester.

“Das ist ein wirklich interessantes Problem auf eine nette Art und Weise löst”, sagt Colin McInnes an der University of Glasgow, Großbritannien. “Wir sind eine Möglichkeit, aus eigentlich interstellare Entfernungen nur noch zu erreichen, aber das bringt uns einen Schritt näher, und das ist wirklich aufregend.”

Aber es gibt viele Herausforderungen, links für den Durchbruch Starshot-Team zu entwirren, bevor sie ihren Traum verwirklichen können. “Es wird viel Geld kosten und eine Menge Forschung erfordern, aber ich denke, es ist schließlich möglich sein wird”, sagt Manchester.

grüner Laser Handschuhe

License

Feedback/Errata

Comments are closed.